VSS/Raiffeisen-Fußball-Förderzentren Südtirol: Die nominierten Spieler

VSS/Raiffeisen-Fußball-Förderzentren Südtirol: Die nominierten Spieler

Nach Abschluss der Sichtungstrainings haben die Auswahltrainer der jeweiligen Förderzentren ihre Auswahl getroffen. In der beiliegenden Anlage finden Sie die Listen mit den Namen jener Spieler, die auf Grund der im Training gezeigten Leistungen endgültig in die VSS/Raiffeisen-Fußball-Förderzentren Südtirol aufgenommen wurden. Die Vereine werden ersucht, die jeweiligen Spieler entsprechend zu informieren.

Gleichzeitig möchten sich der VSS bei allen Nachwuchsspielern, die nicht den endgültigen Sprung in die Förderzentren geschafft haben, für die Teilnahme bedanken. Diese Spieler bleiben weiterhin eingetragen und können bei Bedarf noch nachnominiert werden.

Für alle nominierten Spieler beginnt das Training jeweils am Montag um 15 Uhr für die Spieler der Jahrgänge 2002/2003 und um 16:30 Uhr für die Spieler der Jahrgänge 2000/2001.
Der erste Termin ist Montag, der 7. Oktober 2013.
Diese Termine gelten für alle VSS/Raiffeisen-Fußball-Förderzentren Südtirol, also sowohl für Latsch im Westen, als auch für Eppan/Rungg als Förderzentrum Mitte. Die Trainings im Osten werden noch bis Mitte Oktober in Natz stattfinden, danach folgt der Umzug nach Vahrn.

Die Teilnahmegebühr von 130,00 Euro für all jene, die den Sprung in eines der Förderzentren geschafft haben, muss bis spätestens 18. Oktober 2013 überwiesen werden. Nähere Informationen dazu finden Sie im offiziellen Rundschreiben.

Liste der nominierten Spieler >

Informationen >

Zur VSS-Seite: VSS/Raiffeisen-Fußball-Förderzentren Südtirol: Die nominierten Spieler