Junioren: Virtus don Bosco 6:1 St. Martin

Die Rückrunde für unsere Junioren begann mit einem Auswärtsspiel in Bozen bei Virtus don Bosco. Unsere Juniorenmannschaft begann gut und konnte mit einem 1:1 durch ein Elfmetertor von Julian Öttl in die Pause gehen. Zweite Halbzeit geriet man aber leider schon in der 1. Minute wieder in Rückstand. Die letzten 15 Minuten der Partie wurde der Altersunterschied von 3-4 Jahren zum Gegner deutlich und die Mannschaft von Rene Pomare kam noch 6:1 unter die Räder.
Unsere Jungs erhielten von allen Beteiligten Anerkennung und Lob für ihre Leistung. Das Ergebnis spiegelt den Spielverlauf sicher nicht exakt wieder.