U-9 Olimpia Holiday Merano – juniorTeam Passeiertal Löwen

U-9 Olimpia Holiday Merano – juniorTeam Passeiertal Löwen

3 – 2

Tore für Löwen: Hannes Raich

Felix Lanthaler

Gut gespielt und doch verloren so lief das Spiel gegen die Meraner Mannschaft. Die Löwen haben sehr gut angefangen und außer ein zwei kontern kamen die Meraner kaum vor unser Tor aber wie Fußball eben ist wir haben die Tore nicht geschossen und aus einen Eckball ein blödes Tor bekommen so stand es 1- 0 für Meran. Die Jungs raffen sich aber sofort auf und machten auch den verdienten Ausgleich durch Hannes Raich und gingen so in die Pause. In der Pause haben wir uns dann vorgenommen noch mehr den Sieg zu wollen und am Anfang hatten wir auch das Spiel im Griff und machten das verdiente 2 – 1 durch Felix Lanthaler. Leider lies dann den letzten 10 Minuten die kraft nach und der letzte Siegeswille war bei den Meranern mehr zu sehen und so machten sie uns noch zwei Tore und drehten das Spiel zu ihren Gunsten mit 3 – 2 um. Die Lehren aus diesem Spiel sind das der unbedingte Siegeswille viel wettmachen kann da waren uns die Meraner in den letzten 10 Minuten überlegen und haben so auch verdient gewonnen aber das werden wir auch noch Lernen.

2 thoughts on “U-9 Olimpia Holiday Merano – juniorTeam Passeiertal Löwen

  1. Hallo Markus, guten Abend .
    Ja, du hast recht, unsere Mannschaft hat gestern wirklich gut gespielt und hätte sich den Sieg verdient. Aber wir sind auf einen guten Weg.
    Weiter soooooo.
    Noch einen schönen Abend.
    Mair Hermann/ Noah aus Platt

Kommentare sind geschlossen.