U-15 juniorTeam Passeiertal 11:0 Alta Anaunia

Im letzten Meisterschaftsspiel dieser ersten U-15 Vorrundenmeisterschaft konnte sich unsere U-15 erwartungsgemäß gegen den Tabellenletzten aus dem Nonstal durchsetzen. Das Schützenfest eröffnete Ayoub Derdouri, der in den letzten drei Spielen drei mal das erste Tor seiner  Mannschaft erzielen konnte. Schon in der ersten Halbzeit wurde der Spielstand auf 5:0 in die Höhe geschraubt.

In der zweiten Halbzeit konnte unser Team die Konzentration hochhalten und es fielen weitere sechs Tore und so hieß es nach 80 Minuten 11:0 für das juniorTeam Passeiertal.
Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass es neun verschiedene Torschützen gab. Unser Innenverteidiger Fiegl Hannes konnte sogar drei Mal einnetzen. Auch interessant war, dass die Hälfte der Tore aus Eckbällen erzielt wurden. So konnte sich unsere Standartspezialist Zöschg Hannes sieben Mal als Vorbereiter eintragen.