SpG Lana 3:0 Junior-Team Passeiertal

Nichts zu holen gab es für unsere Jungs am Freitag Abend gegen den Tabellenführer aus Lana. Gespielt wurde um 19.00 Uhr in Völlan. Die Mannschaft war bis auf den verletzten Christian Königsrainer vollständig.

Die erste Halbzeit war ein ausgeglichener Schlagabtausch mit leichten Vorteilen für unsere Mannschaft. Leider scheiterten Larch Kevin, Zöschg Hannes und unser Kapitän Julian Öttl drei mal am guten Lanener Torwart.
Die zweite Halbzeit spielten die Gegner aus Lana von Beginn an mit vier Spielern aus dem 97er Jahrgang und gingen verdient mit 2:0 in Führung. Unsere Jungs gaben aber nicht auf und kamen durch Fiegl Hannes und Manuel Kofler zu guten Chancen. Leider wollte der Ball an diesem Abend einfach nicht über die Lananer Torlinie rollen und so kassierte man in den letzten Minuten noch das 3:0 durch einen Konter.

Fazit:
Die Mannschaft hat gut gekämpft und erarbeitete sich viele gute Torchancen. Leider war man vor dem Tor zu wenig konsequent und am Ende war der Sieg für Lana auch gerecht.
Gegen unseren nächsten Gegner, Virtus don Bosco gilt es wieder nach vorne zu schauen und 80 Minuten Gas zu geben.