Cordial Cup am 19. April 2014 in Moos ein voller Erfolg – Endstand und Ergebnisse

Das Qualifikationsturnier Cordial Cup 2014 am 19. April 2014 in Moos in Passeier war ein voller Erfolg

„Jungstars“ aus drei Nationen beim Cordial – Cup

Moos war am Ostersamstag der Treffpunkt für mehr als 200 Jugendfußballer aus Deutschland, Österreich und Italien. 20 Mannschaften kämpften auf der neu errichteten Sportanlage um den Finaleinzug beim Cordial – Cup.

Der 1998 von Hans Grübler in Zusammenarbeit mit der Cordial – Hotelgruppe ins Leben gerufene Cordial – Cup zählt mittlerweile zu den größten Jugendturnieren Europas.
Die Namen europäischer Spitzenclubs wie Bayern München, Feyenord Rotterdam, Borussia Dortmund, der FC Basel, Red Bull Salzburg, der FC Porto, Spartak Maskau und Juventus Turin zieren die Teilnehmerlisten der Veranstaltung, deren Finalspiele in den Tiroler Alpen in Kitzbühel alljährlich zu den Highlights im europäischen Jugendfußball zählen.
Auf Initiative der Koordinatoren des juniorTeams Passeiertal Walter Pixner und Markus Fahrner ist es heuer gelungen eines der Ausscheidungsturniere in unser Tal zu holen. Weiter zum ausführlichen Bericht >>>

Endstand Passeiertal U 11 als Word-Dokument

Spielplan Passeiertal U 11 mit Ergebnissen als Ecxel-Dokument

Siegerfoto BFC Preussen Berlin

BFC Preussen Berlin (Turniersieger beim juniorTeam Passeiertal 2014)

BFC Preussen Berlin (Turniersieger beim juniorTeam Passeiertal 2014)

E N D S T A N D
Qualifikationsturnier 2014 U11 Junior Team Passeiertal 19. April 2014

1. BFC Preussen Berlin
2. SK Kapp Rum
3. Accaedmia Pavese nero
4. SPG Mölten/Vöran
5. ASD Cenate Sotto
6. ASD Olimpia Merano
7. A.S.V.Latsch
8. Wipptaler Tiger
9. Wipptaler Löwen
10. A.S.C. Algund
11. AFC Obermais
12. ASC Passeier
13. SSV NATURNS
14. Accademia Pavese bianco
15. JUVENTUS CLUB BZ
16. Accademia Pavese Rosso
17. FC Gherdeina Zebras
18. juniorTeam Passeiertal
19. SC Raiba Steinach
20. Bozner FC