U-11 SECHSTER SIEG IN SERIE

Kader Junior-Team Passeiertal:

Julian Öttl, Mark Mössmer, Lukas Hofer, David Angerer, Yannik Ennemoser, Fabian Tschöll, Stefan Höllrigl,  Noah Pixner, Moritz Tschöll, Dennis Trompedeller, Lukas Lanthaler, Fabian Pichler.

Tore: Junior-team: Noah Pixner (1) Moritz Tschöll (1)

Das junior-Team war in Obermais von Beginn das überlegene Team. Das wirkte sich aber zunächst nicht auf das Ergebnis aus. In der 20. Minute brachte Noah Pixner das junior-Team mit 1:0 in Führung. Vorher wurden einige gute Möglichkeiten ausgelassen, deswegen ging es mit dem 1:0-Vorsprung in die Pause.
In der zweiten Hälfte erhöhte Moritz Tschöll durch einen satten Schuss auf 2:0. Die Jungs dominierten weiter das Spiel konnten aber die vielen Torchancen nicht verwerten. Der Sieg hätte mit mehr Konsequenz noch höher ausfallen müssen.

Noah Pixner SturmerMoritz Tscholl Mittelfeld 28.05.2002

Im Bild die 2 Torschützen Noah Pixner und Moritz Tschöll

U11 FEIERT DEUTLICHEN SIEG GEGEN NALS (11-0)

Kader Junior-Team Passeiertal:

Julian Öttl, Mark Mössmer, Lukas Hofer, David Angerer, Yannik Ennemoser, Fabian Tschöll, Stefan Höllrigl, Dominik Perkmann, Noah Pixner, Moritz Tschöll, Dennis Trompedeller, Lukas Lanthaler, Fabian Pichler.

Tore: Junior-team: Noah Pixner  (3), Moritz Tschöll  (3), Mark Mössmer (2), Dominik Perkmann (1) Dennis Trompedeller (1) Yannik Ennemoser (1).

Junior-Team Passeiertal  U-11 ließ SV Nals U11 keine Chance.. In der 1. Halbzeit kombinierte das Junior-team schnell und ließ Ball und Gegner laufen. Die Jungs praktizierten Einbahnstraßenfußball und kreierten viele Torchancen und nützten diese auch aus. Nach neun  Treffern hieß es am Ende der 1. Halbzeit 9:0.

In der 2. Halbzeit schossen die Jungs noch zwei weitere Treffer und feierten schließlicheinen 11:0-Kantersieg.

AP5A8396

Dominik Perkmann spielte stark!!

U-11 GEWINNT 4. SPIEL IN FOLGE

Kader Junior-Team Passeiertal:

Julian Öttl, Mark Mössmer, Lukas Hofer, David Angerer, Yannik Ennemoser, Fabian Tschöll, Stefan Höllrigl, Dominik Perkmann, Noah Pixner, Moritz Tschöll, Dennis Trompedeller, Lukas Lanthaler, Fabian Pichler.

Tore: Junior-team: Dominik Perkmann (1) Mark Mössmer

Ein verdienter  Auswärtssieg für die U – 11 in Tisens. Im Spielaufbau gab es  einige Schwierigkeiten dafür wurden keine größeren Risiken eingegangen. Dominik Perkmann brachte das Junior-team nach einer Ecke in Führung. Kurz vor dem Ende der 1. Halbzeit erhöhte Mark  Mössmer  auf 2:0. Auch im zweiten Spielabschnitt war unser Team stärker als der Gegner und erspielte sich noch einige gute Torchancen, leider wurden diese aber – teilweise leichtfertig – vergeben. Somit blieb es  beim hochverdienten 2:0 Erfolg unserer Mannschaft. Die U-11  blieb auch am 4. Spiel  ohne Punktverlust und liegt weiter souverän an der Tabellenspitze.

DSCF2630DSCF2666

U11 MACHT DAS HALBE DUTZEND VOLL

 

Kader Junior-Team Passeiertal:

Julian Öttl, Mark Mössmer, Lukas Hofer, David Angerer, Yannik Ennemoser, Fabian Tschöll, Stefan Höllrigl, Dominik Perkmann, Noah Pixner, Moritz Tschöll, Dennis Trompedeller, Lukas Lanthaler, Fabian Pichler.

Tore: Junior-team: Noah Pixner  (1), Moritz Tschöll  (2), Dominik Perkmann (1) Stefan Höllrigl (1) Fabian Pichler (1).

Die U11 vom Junior-Team dominierte zwar das Spielgeschehen, tat sich aber gegen die tief stehende Abwehr der SpG Ultental schwer. Moritz Tschöll brachte das Junior-team nach einer Ecke in Führung. Kurz vor dem Ende der 1. Halbzeit erhöhte Dominik Perkmann mit einem trockenen Schuss auf 2:0.In der zweiten Hälfte kombinierte das Junior-team noch schneller und besser, praktizierte Einbahnstraßenfußball und kreierte viele Torchancen. Nach vier weiteren Treffern hieß es am Ende 6:0.

20130428_150801

Von Links: Dennis Trompedeller, Moritz Tschöll, Noah Pixner und Dominik Perkmann

4 Passeirer Talente vom Junior-Team bei einem Turnier in Brescia

 

 

U11 – Starker Auftritt zum Meisterschaftsstart

Junorteam Passeiertal gewinnt das Spitzenspiel gegen Olimpia Merano mit 6:1.

Kader Junior-Team Passeiertal:
Julian Öttl, Mark Mössmer, Lukas Hofer, David Angerer, Yannik Ennemoser, Fabian Tschöll, Stefan Höllrigl, Dominik Perkmann, Noah Pixner, Moritz Tschöll, Dennis Trompedeller, Lukas Lanthaler, Fabian Pichler.

Tore Junior-team: Noah Pixner  (4), Mark Mössmer  (1), Lukas Hofer (1)

Die Motivation, endlich wieder ein Meisterschaftsspiel bestreiten zu dürfen, war groß. Und dementsprechend ging die U11  vom Juniorteam auch zu Werke.
Die Jungs von Trainer Walter Pixner  hatten den Gegner von der ersten Minute an fest im Griff. Obwohl  sich das Junior-team eine Vielzahl von Torchancen erarbeiten konnten endete die 1. Halbzeit nur 1:1. Noah bracht das Juniorteam nach einem tollen Alleingang von Dennis Trompedeller in Führung,   aber die Meraner nutzen eine Unachtsamkeit zum 1:1.
In der zweiten Hälfte spielte dann nur noch das Junior-team. Der Bann war gebrochen und es folgte ein ganz starker Auftritt des Juniorteams.  Sie erspielten sich zahlreiche Torchancen und nützten diese auch aus. Lukas Hofer, Mark Mössmer und Noah Pixner  mit  4 Treffer erzielten die Tore. Mit 6:1 ging das Juniorteam schließlich als Sieger vom Platz.

Trainer Walter Pixner: „Kompliment an meine Jungs, das war Tempofußball von der ersten Minute an.
Unseren Jungs sah man die Spielfreude richtig an.“

Der Vierfache Torschutze Noah in Aktion

Der Vierfache Torschutze Noah in Aktion