B- Jugend: FC St. Pauls 2:3 JuniorTeam Passeiertal

Im ersten Spiel der B-Jugend Eliteliga traf das JuniorTeam auf den alten Bekannten aus St. Pauls. In der Hinrunde trennten sich beide Mannschaften nach einem hart umkämpften Spiel mit 1:1. Dieses Mal sollte es anders kommen. Unser Team dominierte die Partie von Anfang an und ging durch Torjäger Patrick Pichler früh in Führung.

In der zweiten Halbzeit erhöhten Kofler Philipp durch einen Freistoss und Prünster Mark nach Vorlage von Tschöll Moritz auf 0:3. Das Spiel schien schon entschieden, als der Schiedsrichter unfreiwillig ins Geschehen eingriff und St. Pauls innerhalb 5 Minuten ein Abseitstor, sowie einen Elfmeter schenkte. Die Hausherren nahmen das Geschenk dankend an und verkürzten auf 2:3. Unsere Jungs konnten den knappen Vorsprung aber souverän über die Zeit retten.

Diese Woche erwartet uns im ersten Heimspiel im 2015 der FC MERAN.